Der Aufbau des Unterbezirks

Die SPD gliedert sich in verschiedene Ebenen. Dem Unterbezirk fällt dabei eine bedeutende Rolle zu. Er vernetzt und koordiniert die Ortsvereine untereinander und stellt das Bindeglied zum Bezirk dar. In Peine entspricht der Unterbezirk den geographischen Grenzen des Landkreises.
 

Der SPD-Unterbezirk wird geleitet von einem geschäftsführenden Vorstand. Diesem zugeordnet sind 10 Beisitzer und sogenannte kooptierte Mitglieder. Sie bilden zusammen den Gesamt-Vorstand. Kooptierte Mitglieder sind Mandatsträgerinnen und Mandatsträger, sowie die Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaften.


Die Arbeitsgemeinschaften spielen in der SPD eine wichtige Rolle. In ihnen organisieren sich jeweils bestimmte Gruppen von Menschen: Bei den Jusos beispielsweise die Jüngeren und bei der AG 60 Plus die Älteren über 60 Jahre. Sie arbeiten themen- und projektorientiert und bringen ihre Ergebnisse im Unterbezirksvorstand vor. Auf der linken Seite finden Sie Informationen zu unseren Mandatsträgerinnen und Mandatsträger und den Arbeitsgemeinschaften.